Dienstag, 29. November 2016

Goldene Zeiten // Last Minute Kugeladventskalender




Boah, übermorgen ist der 1. Dezember und jetzt noch einen Post mit einem Adventskalender? Ja, genau. Denn erstens ist dieses glitzernde und funkelnde Schmuckstück im Handumdrehen gebastelt und zum zweiten ist nach Weihnachten ja auch schon wieder vor Weihnachten, wenn euch die Idee also gefällt, könnt ihr sie euch ja prima für das nächstes Jahr vormerken. He he he, oder besser ho ho ho.




Ich bastel ja immer zwei Adventskalender und diesen hier bekommt heuer mein Mann. Brechen also goldene Zeiten für ihn an, oder was meint ihr? Bei der Füllung brauche ich mir glücklicherweise nie Gedanken zu machen, denn er bekommt jedes Jahr feinste Elly Seidl Pralinen. Die sind so fantastisch, da kann man sich reinsetzen. Oder lieber in den Mund stecken, hat man mehr davon. Beim Einkaufen derselbigen unbedingt darauf achten ein paar Sicherheitspralinen mitzunehmen, kann ja mal was runterfallen oder so. Ach wem mache ich was vor, die fallen nicht runter, die stecke ich mir beim Basteln immer direkt in den Mund. Ein bisschen Belohnung für die Arbeit muss schon sein, oder? Na also, wir verstehen uns eben.





Wollt ihr auch noch schnell? Dann flitzt mal eben in den Bastelladen eures Vertrauens (und zu Elly Seidl wer kann und mag) und heute Abend könnt ihr dieses Kunstwerk bereits an der Decke baumeln sehen.

Ihr braucht:

- 24 Acryl-Kugeln zum Füllen ca. 4-5 cm Durchmesser z.B.: hier
- Goldspray
- Garn
- Adventskalender Zahlen gold Glitter
- Heißklebepistole
- Stickring

So geht's:

Breitet die Halbkugeln auf Zeitungspapier aus und besprüht diese mit dem Goldlack. Das Ganze muss ca. 1-2 Stunden trocknen.

Dann packt ihr die Füllung auf eine Halbkugel, steckt diese mit einer weiteren Halbkugel zusammen und knotet ein Stück Garn daran.

Anschließend hängt ihr die Kugeln in unterschiedlichen Längen an den Stickrahmen.

Befestigt nun die Glitzerzahlen mit Hilfe des Heißklebers an den Kugeln. Die Klebepunkte, die meine hatten, hielten leider nicht.

Anschließend aufhängen und sich daran freuen.

Bei euch adventstechnisch alles im Lot? Also bei den Geschenken hinke ich ja immer noch ordentlich hinterher... Aber am Sonntag war ja auch erst der 1. Advent. Alles easy. Wir schaffen das!

Hab es schön ihr Lieben!

Verlinkt mit: Drachenbabies Adventskalender Linkparty,  KreativasCreadienstag, HoT, Dienstagsdinge

Kommentare:

  1. Witzige Idee, dein Last Minute Kalender, liebe Sabrina! Und wer möchte schon auf goldene Zeiten verzichten... Wie gut, dass der erste Dezember nicht mehr weit ist und die erste Kugel schon bald geöffnet werden darf!
    Herzliche Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, jetzt hängen die Adventskalender hier schon ein paar Tage und besonders der Kleine wartet schon geduldig. Aber übermorgen geht der Countdown ja endlich los :-).
      Liebe Grüße, Sabrina

      Löschen
  2. Superschön und richtig edel! Da passen edle Pralinen natürlich perfekt dazu. Ich bin zum glück seit Sonntag auch fertig mit allen Adventskalender. Puh. LG. Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Susanne! Dann hast du es ja auch noch pünktlich (und sogar mit Puffer) geschafft.
      Liebe Grüße, Sabrina

      Löschen
  3. Super schick, liebe Sabrina. Da brechen wahrlich güldene Zeiten an :) Und auch der Tipp mit den extra Pralinen ist gold wert ;)
    Hab noch eine wundervolle Zeit und ganz liebe Grüße,
    Kama

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Extra Pralinen sind das Beste am ganzen Basteln. Na ja, fast. Aber köstlich und verdient sind sie alle mal.
      Sei lieb gegrüßt, Sabrina

      Löschen
  4. Liebe Sabrina, der Kalender ist ja absolut goldig, im wahrsten Sinne des Wortes! Ganz schön und sehr dekorativ und dann noch mit Pralinen gefüllt. Dein Mann kann sich da wirklich freuen :-) Ganz liebe Grüsse, Nadia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Goldig trifft es wahrhaft :-)! Hab ganz lieben Dank Nadia!
      Einen wunderschönen Abend wünsche ich dir!
      Sabrina

      Löschen
  5. Ach, hast du etwa auch so ein Schoko-Süßen daheim? Die Extrapralinen dürfte ich auch für eine früh-mittags-abends-Version der 24 Tage reinpacken :-D

    Dein Kalnder ist wirklich goldig... absolut schick!

    viel Spaß beim Öffnen und naschen,
    liebste Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, einen absoluten Schoko-Fan sogar! Aber lieb wie er ist, gibt er mir des öfteren ein Stück seiner Praline ab und bei diesen speziellen Pralinen ist das eine echt große Geste ;-):
      Liebe Grüße, Sabrina

      Löschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...